LaTeX: Wie kommen die Texte hinein?

LaTeX ist ein her­vor­ra­gen­des Satz­sys­tem, aller­dings ist es zur Tex­ter­stel­lung kaum ver­brei­tet. Gleich, ob Gebrauchs­text im Büro, wis­sen­schaft­li­cher Arti­kel im Son­der­for­schungs­be­reich oder Ent­wurf zum nächs­ten Roman – übli­cher­wei­se schreibt die Autorin zunächst ein­mal in einer Text­ver­ar­bei­tungs­soft­ware. Die­se funk­tio­niert nach dem WYSI­WYG-Prin­zip: »What You See Is What You Get. Man bekommt, was man sieht; zumin­dest so Read more about LaTeX: Wie kom­men die Tex­te hin­ein?[…]

LaTeX: linksbündige captions in longtable-Umgebungen

Das Paket cap­ti­on bie­tet sehr kom­for­ta­ble und umfas­sen­de Anpas­sungs­mög­lich­kei­ten. Getrennt etwa für Abbil­dun­gen und Tabel­len las­sen sich die Legen­den nach Wunsch kon­fi­gu­rie­ren: \captionsetup[table]{format=hang,labelsep=colon,justification=RaggedRight,font={sf,small}} Eine gan­ze Zeit lang habe ich mich gewun­dert, dass in mei­nen lon­g­­ta­ble-Umge­bun­­gen aus­ge­rech­net der Befehl für die links­bün­di­ge Aus­rich­tung nicht wir­ken soll­te – bis ich dann die Doku­men­ta­ti­on end­lich genau­er gele­sen habe Read more about LaTeX: links­bün­di­ge cap­ti­ons in long­ta­ble-Umge­bun­gen[…]