Lektorat

Was macht eigent­lich ein Lek­tor? – Der Begriff stammt aus dem Latei­ni­schen und bezeich­net ursprüng­lich den Leser oder Vor­le­ser. Da ver­wun­dert es eigent­lich schon nicht mehr, dass ich nun mit Herz und Ver­stand Lek­tor bin; von Kin­des­bei­nen an lese ich lei­den­schaft­lich gern: Roma­ne, Kin­der- und Sach­bü­cher, Essays – und nun Ihr Manuskript!

Als Lek­tor sor­ge ich lesend zuerst für sprach­li­che Rich­tig­keit, also in Sachen Satz­bau, Recht­schrei­bung, Zei­chen­set­zung, ver­bes­se­re aber natür­lich auch Tipp­feh­ler. Die­se Kor­rek­tu­ren nennt man auch genau­er Kor­rek­to­rat.

Sie ken­nen bestimmt die fas­zi­nie­ren­den Lese-Expe­ri­men­te mit zu Buchts­ab­nes­laat ver­drhe­ten Wrötren? Ich geste­he, dabei muss ich mich fast mehr kon­zen­trie­ren als dafür, Feh­ler unmit­tel­bar zu sehen. Ich bin also sozu­sa­gen feh­ler­sen­si­bel, nicht fehlertolerant.

Auf die ech­ten Kor­rek­tu­ren folgt – wenn Sie das wün­schen – das eigent­li­che Lek­to­rat: Mei­ne Schwä­che für flüs­sig les­ba­re, gut argu­men­tie­ren­de und schö­ne Tex­te set­ze ich für Ihr Manu­skript ein, beach­te dabei stets Ihren per­sön­li­chen Stil. Schließ­lich muss der Text am Ende unbe­dingt zum Anlass und Kon­text, aber auch zu Ihnen selbst passen.

Dabei stüt­ze ich mich auf eine Fül­le von Erfah­run­gen, nicht nur aus mehr als einem Dut­zend Jah­ren als Lek­tor, son­dern auch aus ande­ren beruf­li­chen Zusam­men­hän­gen: als Bank­kauf­mann, aus IT und der Immo­bi­li­en­bran­che, als Redak­teur, aber auch als Vater, Rad­fah­rer, Nerd und und und … (vgl. Über mich).

Ich wid­me mich Tex­ten bei­na­he jeder Art von der Kor­re­spon­denz und Bewer­bung über Erzeug­nis­se des Cor­po­ra­te Publi­shing und bel­le­tris­ti­sche Lite­ra­tur bis hin zu Fach­tex­ten aus Geis­tes­wis­sen­schaf­ten, Medi­zin und Psy­cho­lo­gie sowie Wirt­schafts- und Manage­ment­li­te­ra­tur. Oft­mals beglei­te ich Autorin­nen und Autoren bereits wäh­rend der Schreib­pha­se (vgl. Coa­ching).

Und wel­cher Text liegt Ihnen am Her­zen? Schrei­ben Sie mir: leko­rat [at] michael-sellhoff.de.